SQUARESPACE

Das 2004 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in New York,

es wird ausschließlich englische Sprache angeboten.

 

Mit SQUARESPACE erstellte Homepages sind responsiv - ein absouluter USP!

 

Die Vorlagen sind ein absoluter Traum, puristisch, modern und enorm

flexibel.

 

Die mit SQUARESPACE 6 eingeführte Layout-Engine ist hervorragend.

Hiermit wird es möglich, per Drag and Drop Dateien (z. B. Bilder, Texte, Formulare, Videos, Code-Schnipsel, etc.) überall auf der Webseite einzubinden.

Die bei anderen Anbietern übliche Aufteilung in feste Bereiche wie z.B. Content, Sidebar, Header und Footer, wird dadurch aufgehoben.

 

Auch der Bildeditor ist vorbildlich und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten der individuellen Bildgestaltung.

 

Dies alles läßt sich SQUARESPACE leider recht teuer bezahlen.

Es gibt keine Gratisversion, bei jährlicher Zahlweise geht der Spaß mit 8,00 Dollar pro Monat los. Leider gibt es dennoch starke Einschränkungen hinsichtlich Speicherplatz, Bandbreite etc.

Auch ist die Homepage auf 20 Seiten begrenzt.

 

Interessant wird es mit der Version Unlimited, ab 16 Dollar pro Monat bei jährlicher Zahlweise. Hier gibt es - nomen est omen - keine Einschränkungen für Speicherplatz, Bandbreite etc.

 

 

Die Variante Business bietet u.a. einen toll designten Onlineshop, der allerdings vorerst nur für die USA und Kanada zur Verfügung steht.

Ein Domainhosting wird ebenfalls angeboten, allerdings nur bei der Option jährlicher /zweijährlicher Zahlung.

 

 

Stärken / Schwächen von SQUARESPACE

 

+ hervorragendes, responsives Design

+ stylische Vorlagen

+ extrem flexible Layout-Anpassungen

+ hervorragender Support u.a. per Live-Chat

 

o mobile Seiten für Smartphones werden im Hintergrund generiert, können aber nicht angepasst werden.

o Userinterface etwas träge

o Dateiupload möglich, aber die maximale Grösse einer einzelnen Datei beträgt lediglich 20 MB

 

 

- Layouts sehr bild- und designorientiert, entsprechend sollte der Nutzer über hervorragende        Bilddateien verfügen

- Einarbeitungsaufwand aufgrund der Vielzahl von Designanpassungsmöglichkeiten relativ  hoch

- Premiumanbieter mit entsprechender Preispolitik

- keinerlei deutsche Sprachunterstützung

 

 

Direkt zu Squarespace:

Squarespace testen

Update August 2014:

Andere Anbieter holen auf, sqarespace droht sein "alleinstellungsmerkmal" der tollen Designvorlagen zu verlieren.